Meerschweinchen- u. Kaninchenhilfe Haidgau 
Meeri - Hilfe Leutkirch e. V.

Unsere Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag
KEINE TERMINE MÖGLICH
Dienstag
KEINE TERMINE MÖGLICH
Mittwoch
KEINE TERMINE MÖGLICH
Donnerstag
KEINE TERMINE MÖGLICH
Freitag
18:0019:00
Samstag
16:0018:00
Sonntag
17:0018:00

Unsere Pfleglinge werden täglich zur selben Zeit von unseren Helfern gefüttert. Wir freuen uns immer wieder über Hilfe beim Futter herrichten, füttern und pflegen.

Fütterungszeiten täglich von 05.30 - 06.00 Uhr / 12.30 - 13.00 Uhr / 16.00 - 16.30 Uhr

Sie erreichen uns telefonisch freitags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr unter 01 52 – 02 73 00 50. 

Falls die Mailbox rangehen sollte, sprechen Sie bitte auf die Mailbox.


Bitte vereinbaren Sie immer einen Termin mit uns! 

AUFGRUND DER VIELZAHL VON ANFRAGEN KÖNNEN WIR LEIDER ZUR ZEIT NICHT IMMER AD HOC REAGIEREN!! IN DRINGENDEN FÄLLEN KOMMEN SIE BITTE SAMSTAGS IN DER ZEIT VON 18.00 UHR BIS 18:30 UHR OHNE TERMIN IN UNSERE TIERAUFFANGSTATION!!! ALLERDINGS MÜSSEN SIE MIT WARTEZEITEN RECHNEN!!!


Im Zuge der Corona Pandemie möchten wir sehr gerne noch auf Folgendes hinweisen:


Selbstverständlich freuen wir uns riesig über Besucher, vor allem über Familien mit Kindern! Unsere Tierauffangstation freut sich nach dem Umzug über wachsenden Bekanntheitsgrad. 


Wir haben ein Hygienekonzept ausgearbeitet um weiterhin Besucher empfangen zu können.

  • Eine Besichtigung unseres Hauptstalls sowie des Labor-, Arbeits- und Quarantänebereichs erfolgt durch die jeweilige Familie alleine ohne Beisein der Leitung oder ehrenamtlicher Helfer. Wir vertrauen beim Betreten dieser Bereiche auf die nötige Verantwortung unserer Besucher - im Stallbereich wuseln die Tiere herum und freuen sich, wenn sie nicht gejagt oder zwangsbekuschelt werden. Durch unser tägliches Training sind unsere Pfleglinge recht zahm und neugierig - Paulchen, unser "Chef"hase z. B. spielt gerne mit den Schuhbendeln und unsere großen Babys setzen sich auch gerne einem auf den Schoß, die Meeris lieben Erbsenflocken aus der Hand!
  • Es darf immer nur eine Familie alleine die jeweiligen Bereiche betreten - im Außenbereich auch zwei Familien. 
  • Desinfektionsspender, Masken, Überziehschuhe und Handschuhe stehen am Eingangsbereich unseres Hauptstalls für Besucher und Helfer bereit und freuen sich darauf benutzt zu werden.
  • Das Außengehege darf gerne betreten werden, hierbei sind unsere Helfer mit Sicherheitsabstand anwesend. 


Eine dringende Bitte an alle Eltern! Wir befinden uns teilweise immer noch auf einer Baustelle, da unser Vermieter seinen Hof renoviert. Es ist deshalb ganz wichtig, dass insbesondere kleine Kinder nicht von unserem Grundstücksteil weglaufen und selbständig das Gelände erkunden!


Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!




  • AdobeStock_32454880
  • AdobeStock_117510191
  • AdobeStock_12026997
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos